Unter der Linde

Noten zu »Unter der Linden«

Zur STARTSEITE von Conventus Tandaradey

Originaltext: Walther von der Vogelweide (ca. 1170 – 1230)

Melodie: Kontrafaktur des anonymen Liedes »En mai au dous tens novel«

Übertragung ins heutige Deutsch: Friedhelm Schneidewind 

© Text Friedhelm Schneidewind 

Verkleinerte Abbildung (Original DIN A 5) aus dem Notenheft »Tandaradey, Lieder und Balladen« (dort mit Akkordangaben), enthalten auch im Liederheft »Liebe und Tod«

Erhältlich im Buchhandel oder bei
Verlag und Produktionsgesellschaft Helen Schneidewind – Villa Fledermaus

E-Mail info@villa-fledermaus.de

Bei Aufführung bitte Meldung an den Autor 
sowie – unbedingt – GEMA-Meldung!
GEMA-Werknummer 4.199.005

KONTAKT und v. i. S. d. TMG
Friedhelm Schneidewind

Stengelhofstraße 57 · 68219 Mannheim · Deutschland/Germany
Sprechdraht 0179 9718257

Zur Homepage von CONVENTUS TANDARADEY