Unter der Linde

Noten zu »Unter der Linden«

Zur STARTSEITE von Conventus Tandaradey

Originaltext: Walther von der Vogelweide (ca. 1170 – 1230)

Melodie: Kontrafaktur des anonymen Liedes »En mai au dous tens novel«

Übertragung ins heutige Deutsch: Friedhelm Schneidewind 

© Text Friedhelm Schneidewind 

Verkleinerte Abbildung (Original DIN A 5) aus dem Notenheft »Tandaradey, Lieder und Balladen« (dort mit Akkordangaben), enthalten auch im Liederheft »Liebe und Tod«

Erhältlich im Buchhandel oder beim
Verlag der Villa Fledermaus, Imprint der

VERBVersum Kultur und Medien GmbH

Schlossgasse 51 · 69502 Hemsbach · Deutschland/Germany
Tel. +49 (0) 6201 257229 · Fax +49 (0) 6201 257109 · E-Mail: info@verbversum.de

Bei Aufführung bitte Meldung an den Autor 
sowie – unbedingt – GEMA-Meldung!
GEMA-Werknummer 4.199.005

KONTAKT und v. i. S. d. TMG
Friedhelm Schneidewind

Schlossgasse 51 · 69502 Hemsbach · Deutschland/Germany
Sprechdraht 06201 4709292 · Spruchrollenverbindung 4709293

Zur Homepage von CONVENTUS TANDARADEY